Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Artikel Detail

Spende für Schwimmkursus

Robinienhof


Foto: Panten


Majed, Ahmed, Lujain, Said, Lajan, Hassna, Mohammad, Hamzah und Maria gehören zu den 15 Kindern und Jugendlichen, die vom aktiven Helferkreis in unserem Dorf unterstützt werden. Mit Hilfe einer Spende des Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften in Borstel wird nun für die älteren Kinder einen Schwimmkursus organisiert. Darüber freut sich auch Akram Al Shekha, der weiterhin beim Amt Kaltenkirchen-Land Ansprechpartner für die Geflüchteten im Amtsbereich ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften in Borstel sammeln in jedem Jahr bei ihrer Weihnachtsfeier für einen guten Zweck. In diesem Jahr wurde der Ertrag von 1200 Euro geteilt zwischen den Klinikclowns Lübeck und dem Helferkreis Hartenholm. Mitarbeiter Dr. Dominik Schwudke hatte als Posaunist des Feuerwehrmusikzuges Hartenholm beim Neujahrsempfang von dem Wirken der Helfer erfahren und die Gruppe als Spendenempfänger ins Gespräch gebracht. Er und das Organisationsteam der Feier ließen sich vom Helferkreis genau informieren über das ehrenamtliche Engagement und stellten das Projekt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Diesen gefiel offensichtlich das Foto mit den fröhlichen Kindern und die Unterstützung, die sie erfahren. Der Helferkreis wird nun mit der hilfreichen Spende zwei Schwimmkurse organisieren, um die kleinen Anfänger zur Seepferdchen-Prüfung und die älteren Jugendlichen mit ersten Kennnissen zu einem Schwimmabzeichen führen zu können.