Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ingeburg Büge neue Bürgermeisterin


Zusammen mit Bürgermeisterin Ingeburg Büge (rechts) bilden Ute Hartmann (1. Stellvertreterin) und Wilhelm Hasenkamp (2. Stellvertreter) das neue Bürgermeister-Trio der Gemeinde Hartenholm. Foto: PL


In der Juni-Sitzung der Gemeindevertretung Hartenholm standen Neuwahlen im Mittelpunkt. Aufgrund diverser Rücktritte und der Amtsniederlegung des Bürgermeisters Karl-Heinz Panten (SPD) im März diesen Jahres, mussten die Ausschüsse und die Position des Bürgermeisters, sowie der Stellvertreter, neu gewählt werden.

Bereits seit März führte die bisherige 1. stellvertretende Bürgermeisterin, Ingeburg Büge (Freie Wählergemeinschaft Hartenholm), die Amtsgeschäfte ihres Vorgängers und erklärte sich nunmehr bereit, als gewählte Bürgermeisterin bis Ende der Legislaturperiode die Amtsgeschäfte im Ort zu übernehmen. Dieses wurde von der Vertretung einstimmig angenommen.

Neu gewählt wurde auch die 1. stellvertretende Bürgermeisterin. Hier vereidigte die neue Amtsinhaberin Büge die Vorsitzende der FWH: Ute Hartmann. 2. stellvertretender Bürgermeister bleibt Wilhelm Hasenkamp (CDU).

Auch in den Ausschüssen ändert sich einiges: Neu an dem Abend war der Rücktritt der letzten verbliebenden SPD-Vertreterin in der Gemeindevertretung: Carolin Reindl. Birgit Timm, die als Bürgerliches Mitglied die SPD im Sozialausschuss vertreten hat, verbleibt als fraktionsloses Bürgerliches Mitglied im Ausschuss.

Die Gemeindevertreter von FWH und CDU waren sich über die neu zu besetzenden Positionen in der Summe einig und stimmten en Blogue ab. Es gab keine Enthaltungen oder Gegenstimmen. Eine Übersicht der aktuellen Ausschussmitglieder ist auf der Hartenholmer homepage unter dem Punkt: Politik – Fachausschüsse einsehbar.

Die neue Gemeindevertretung möchte tatkräftig umsetzen, was Hartenholm nach vorne bringt: „Das WIR gewinnt!“ - lautet das Motto des neuen Führungsteams. „Viele Projekte, wie die Entwicklung des Neubaugebietes, sowie die Verbesserung der Infastruktur, sind in Planung und wir haben einiges zu tun“, so Ingeburg Büge, die von Ute Hartmann und Wilhelm Hasenkamp tatkräftig unterstützt werden.