Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Förderung Kindertagespflegepersonen



In der Gemeindevertretersitzung vom März 2021 wurde einstimmig beschlossen, Kindertagespflegepersonen (KTPP) für Hartenholm aktiv anzuwerben und eine Qualifizierung zu bezuschussen, um die kommunale Betreuungssituation zu verbessern.

Mit der Kitareform 2020 wurden die Betreuungsformen Kindertagesstätte und Kindertagespflege gleichberechtigt nebeneinander gestellt. Kindertages-pflege ist die regelmäßige Betreuung von Kindern durch geeignete Kindertagespflegepersonen innerhalb ihres Elternhauses oder im Haushalt einer Pflegeperson.

Qualifizierte Kindertagespflegepersonen dürfen bis zu zehn Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren im eigenen Haushalt betreuen.

Eine Qualifizierung entsprechend der bundesweiten Qualitätsstandards kostet zwischen 850 € und 1.000 €. Diese Qualifizierungsmaßnahme wird vom Land Schleswig-Holstein mit 400 € und vom Kreis Segeberg mit 200 € finanziell unterstützt. Folglich bleibt ein zu deckender Betrag von max. 400 € übrig. Zur Steigerung der Attraktivität, die Befähigung zur KTPP zu erwerben, wird die Gemeinde den Differenzbetrag von max. 400 € für die in Hartenholm wohnhaften Interessenten vollumfänglich subventionieren. Interessenten bewerben sich bitte schriftlich bei der Gemeinde unter kontakt@hartenholm.de.