Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Blutspende-Termin des DRK



Am Donnerstag, 29. APril, findet im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) am Timm-Schott-Weg, die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) statt. Zwischen 16 und 19.30 Uhr erwartet das DRK-Helferteam die freiwilligen Spender. Bei Erkältungssymptomen, Kontakt zu Corona-Infizierten bzw. Corona-Verdachtsfall oder einem Auslandsaufenthalt innerhalb der letzten zwei Wochen, sollten die Freiwilligen jedoch bis zur nächsten Blutspende 14 Tage pausieren.

Das Personal des DRK-Blutspendedienstes trifft zusätzlich zu dem regulär hohen Hygienestandard weitere strenge Schutzmaßnahmen, um eventuell Erkrankte beispielweise schon vor dem Betreten des Spendelokals zu identifizieren. Weiterhin werden Menschen mit Erkältungssymptomen grundsätzlich nicht zur Blutspende zugelassen. Das Blutspenden ist also sicher.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurde vom DRK außerdem online eine Terminvergabe eingerichtet: www.blutspende-nordost.de/blutspendetermine.