Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Maßnahmen gegen Covid-19



Die Gemeinde Hartenholm bittet die Hartenholmer/-innen aus gegebenem Anlass um Beachtung der nachfolgend aufgeführten Informationen und Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Auch wenn über die Medien permanent berichtet wird, so halten wir es doch für wichtig, die uns direkt betreffenden Einschränkungen noch einmal gezielt darzustellen:

Schulen
Die Landesregierung in Schleswig-Holstein hat entschieden, dass ab Montag alle Schulen und Kitas im Land geschlossen bleiben. Das gab das Bildungsministerium heute (13.03.) bekannt. Die Schließungen sind bis zum Ende der Osterferien am 19. April vorgesehen. Mit dieser Maßnahme will die Landesregierung die Infektionskette des Coronavirus weiter eindämmen. Alle Abschlussprüfungen, insbesondere die Abiturprüfungen, werden auf die vorgesehen Alternativtermine (Nachprüfungen) nach den Osterferien verlegt.

Nach Angaben der Landesregierung wird für Kinder der Klassen 1 bis 6 zunächst bis Mittwoch (180.3.) weiterhin eine Betreuung in den Schulen ermöglicht. Allerdings müssen folgende Voraussetzungen zutreffen: Beide Eltern oder ein alleinerziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen. "Das Land wird in Abstimmung mit den Schulen bis Mittwoch das weitere Verfahren und eventuell weiterhin bestehende Bedarfe prüfen", so das Bildungsministerium.

Kitas
Die Kitas sind ebenfalls bis zum Ende der Osterschulferien (19. April) geschlossen. Allerdings gibt es bis zum kommenden Freitag (20.3.) laut Landesregierung weiterhin eine Betreuung in den Kitas - Hier gelten dieselben Bestimmungen für die Elternteile wie bei den Maßnahmen für die Schulklassen 1 bis 6.

Kreis Segeberg
Öffentliche Veranstaltungen ab einer Teilnehmerzahl von 50 Personen müssen der örtlichen Ordnungsbehörde mindestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt werden - schriftlich oder per Mail. Events, die vor dem 26. März stattfinden, müssen unverzüglich angezeigt werden.

Discotheken oder Veranstaltungen mit ähnlichem Charakter, die in geschlossenen Räumen stattfinden und mehr als 50 Personen erwarten, dürfen nur unter bestimmten Bedingungen stattfinden. Die Allgemeinverfügung gilt vorerst bis zum 10. April (Karfreitag). Damit die Veranstaltungen stattfinden dürfen, müssen zahlreiche Auflagen erfüllt werden, z.B. müssen bestimmte Desinfektionsregeln beachtet werden, Teilnehmerlisten werden Pflicht.

Aktion sauberes Dorf
Da die Art und Weise und Struktur der örtlichen Sammelaktionen im Rahmen der Aktion „Sauberes Schleswig-Holstein“ höchst unterschiedlich sind, steht es im Ermessen und in der Verantwortung der einzelnen Kommune bzw. des einzelnen Veranstalters, im Rahmen einer Risikoabschätzung zu entscheiden, ob die Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Anhaltspunkte hierfür können sein, ob die Veranstaltung primär von Mitgliedern der Feuerwehr getragen wird, die Anzahl der Teilnehmer, der Veranstaltungsort (bzw. der Ort, an dem anschließend zusammen gegessen wird etc.) Einzelne Kommunen haben bereits reagiert und die Aktion etwa nur auf das eigentliche Sammeln konzentriert oder auf das gemeinsame Essen verzichtet bzw. dieses ins Freie verlegt.

Hartenholm
In Hartenholm fallen folgende Veranstaltungen (Stand heute bekannt) aus: Jahreskonzert des Feuerwehrmusikzuges, JHV des TuS Hartenholm, Handball- und Fußballpunktspiele, Frauenfrühstück der Landfrauen.

Die Schulsporthalle und die Mehrzweckhalle sind geschlossen. Die Gemeinde kann allen Vereinen nur dringlich empfehlen, sich den oben beschriebenen Maßnahmen anzuschließen und geplante Veranstaltungen abzusagen bzw. bis auf weiteres zu verschieben. Bitte entsprechende Informationen an den Bürgermeister, wir geben diese dann auch über unsere Homepage weiter.

 

Gemeinde Hartenholm,

Der Bürgermeister