Sie verwendeten einenveraltetenBrowser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis einUpgradeaus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Wer hat Lust sich zu engagieren?



Was macht Hartenholm so besonders für uns Einwohnerinnen und Einwohnern?

Im Gegensatz zu anderen Dörfern in unserer Größe haben wir noch den Luxus Arzt , Zahnarzt, Apotheke, Bäcker, „Bärbel“ unseren Edeka vor Ort, Bank, Friseur, Feuerwehr und so vieles mehr im Ort zu haben. Eine sehr gut besuchte Grundschule und auch der Waldkindergarten sowie ein reges Vereinsleben prägen u.a. unser Dorf. Aber was Hartenholm am meisten auszeichnet ist der Zusammenhalt. Wir sind für einander da!

Dem Sozialausschuss ist es eine Herzensangelegenheit, dies aufrecht zu erhalten und auch ein noch engeres Band zwischen der jüngeren und „etwas älteren“ Generation herzustellen. Daher haben wir 7 Damen aus dem Sozialausschuss uns vor einiger Zeit mit Vertreterinnen aus der Grundschule, aus dem Waldkindergarten und dem Altenclub zu einem Austausch getroffen. Wir waren beeindruckt, mit wie viel Liebe und Engagement alle Ihre Arbeit und Ihr Ehrenamt bestreiten und was alles auf die Beine gestellt wird. Dies geht in der Grundschule und im Waldkindergarten nicht ohne Unterstützung der Eltern. Heutzutage ist dies aber leider nicht immer gewährleistet, weil beide Elternteile arbeiten gehen. Daher würden sich die Grundschule und auch der Waldkindergarten freuen, wenn Hartenholmer und Hartenholmerinnen Lust und Zeit hätten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Sei es gemeinsames Backen oder Kochen, sei es mal mit den Kindern in der Grundschule die Kräuterspirale zu pflegen, mal vorzulesen oder bei Ausflügen zu unterstützen.

Wer Lust hat darf sich gerne an

Alexa Braune oder Ingrid Bollmann, Grundschule Hartenholm, Telefon: 04195 – 372 / Mail: alexa.braune@schule.landsh.de, ingrid.bollmann@schule.landsh.de
oder
Magret Trottenburg, Waldkindergarten Hartenholm, Telefon: 04195 – 1000, wenden. Wir würden uns freuen!!!

Dann bleibt uns nur noch ein Apell an alle Senioren:

„Man ist nie zu jung für unseren Altenclub „Hol di jung“!“

Schnuppern Sie doch einfach mal vorbei und lassen sich von dem wirklich tollen Programm, welches Frau Quinting auf die Beine stellt, begeistern.

Näheres gerne über Frau Edith Quinting, Vorsitzende des Altenclubs „Hol di jung“, Telefon: 04195 – 243

Sollten Sie noch weitere Fragen, Ideen und Wünsche in Sachen Ehrenamt oder an den Sozialausschuss haben. Dann steht Ihnen gerne Frau Melanie Tödt, Vorsitzende des Sozialausschusses, unter Telefon: 04195 – 99 28 83 oder über Mail: mellitoedt9671@icloud.com zur Verfügung.